Sterbegeldversicherung: älteres Paar sitzt auf Parkbank

Alles in Ihrem Sinne regeln

  • keine Gesundheitsprüfung
  • Abschluss ab 15 Jahren möglich
  • finanzielle Absicherung für Ihre Bestattung bis zu 20.000 €
  • Entlastung der Angehörigen
© Lordn - Shutterstock

Sterbegeldversicherung

Eine würdevolle Beisetzung kann für Angehörige zur finanziellen Belastung werden. Mit der DEVK-Sterbegeldversicherung sorgen Sie rechtzeitig vor, damit Ihre Familie ausreichend Zeit und Raum für den Abschied hat.

Selbstbestimmte Vorsorge für den Fall der Fälle

Sicherlich, der Tod ist kein Thema, mit dem man sich unbeschwert auseinandersetzt. Jedoch liegt der letzte Weg in Ihrer eigenen Hand, wenn Sie frühzeitig vorsorgen.

Eine Bestattung führt zu hohen Kosten. Diese stellen Angehörige oft vor Probleme, wenn keine Vorkehrungen getroffen oder Rücklagen gebildet wurden. Auch von den gesetzlichen Krankenkassen oder der Sozialversicherung können Hinterbliebene keine Unterstützung erwarten, denn das Sterbegeld wurde ersatzlos gestrichen.

Mit der Sterbegeldversicherung der DEVK sieht das anders aus. Die Absicherung ermöglicht es Ihnen, für Ihre Bestattung vorzusorgen. Sie können Ihre Beiträge individuell wählen und so in Ruhe vorsorgen. Die Vorteile: Ihre Angehörigen werden entlastet und können bewusst trauern, anstatt sich um das Finanzielle zu sorgen.

Individueller und flexibler Versicherungsschutz

Die Sterbegeldversicherung der DEVK passt sich flexibel Ihren Wünschen und Ihrer finanziellen Situation an: Sie entscheiden über die Höhe der Versicherungssumme (bis maximal 20.000 Euro) und die Art der Beitragszahlung. Der Versicherungsschutz kann:

  • gegen laufende Beitragszahlungen oder
  • einen Einmalbetrag abgeschlossen werden.

Ihr DEVK-Berater informiert Sie gerne über die Tarife und Optionen unserer Sterbegeldabsicherung. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Downloads zur Sterbegeldversicherung